Bürgerkrieg in den USA?!

In der USA, ist jetzt Bürgerkrieg! Wieso fordert man im TV plötzlich öffentlich eine Schattenregierung vom EX-Vize Biden, mit einem eigenem „Swat-Team“? Wieso wird verlautbart das Weiße Haus und Washington werden jetzt militärisch geschützt? Sind das nicht eindeutige Hinweise auf einen Bürgerkrieg und bewaffneten Kampf der schon längst läuft?

Q

MSNBC Nachrichtensprecherin fordert das Obamas EX-Vize Präsident Biden eine Schattenregierung gründet mit einer „Guerilla Armee“ der Podesta-Alefantis Fraktion!

“Should he (Biden) be creating his own shadow government, shadow cabinet, shadow SWAT team, and getting up there on a podium every night saying, ‘here’s the crisis we’re in,’” Ruhle said, after a guest referred to Trump’s daily coronavirus press briefings as “clown” shows on Wednesday.“

„Sollte er seine eigene Schattenregierung, sein eigenes Schattenkabinett, sein eigenes Schatten-SWAT-Team schaffen und jeden Abend auf ein Podium steigen und sagen: ‚Hier ist die Krise, in der wir uns befinden'“, sagte Ruhle, nachdem ein Gast die täglichen Coronavirus-Pressebriefings von Trump am Mittwoch als „Clown“-Show bezeichnet hatte.“

Quelle RT https://www.rt.com/usa/485933-biden-shadow-government-msnbc/

Kampf gegen Drogen und Menschenhandel

Auch das Presse-Briefing der Trump Regierung am darauf folgendem Tag, nachdem Trump der WHO die finanzielle Unterstützung aufkündigte, dem 15.04.2020 war etwas Besonderes. Es begann thematisch nicht mehr mit dem „ach so gefährlichem“ Corona, sondern mit etwas völlig anderem. Trump wies die Reporter an zu warten und zuallererst, erläuterte sein Team, das nun dem Drogenhandel der Krieg erklärt wurde und teilte mit, das die US-Navi jetzt massiv die US-Küsten schützt. Als das dargestellt war und Fragen zugelassen wurden, stellte der erste Reporter die auch die entscheidende Frage, wieso Trump gerade in der Corona-Krise mit dem Kampf gegen Drogenhandel beginnt. Trump antwortete: „Ich habe unvorstellbare Dinge gesehen, die niemand glauben wird, ich habe Berichte gelesen, die niemand glauben wird.“ Das ist ein Hinweis, das es tatsächlich den Kampf in D.U.M.B.S gab. Es ist außerdem bekannt, das Clintons, zu der Zeit als Bill Clinton noch Gouverneur in Arkinsor war, Hauptgeschäft der CIA Drogenhandel war!

Presse Briefing vom 15.04.2020 Kampf gegen Drogenschmuggel!

Da in 50 Staaten in der USA immer noch der Fema-Notstand ausgerufen ist, bis es wieder 49 sind, ist die Lage wohl für absolut jeden undurchschaubar und für uns hier sowieso, aber wenn eine „Mainstream“-US-Nachrichtensprecherin eine Schattenregierung mit einer Rebellenarmee fordert, dann ist mehr „im Gang“, als man an/auf der Oberfläche sieht. Auch unter FEMA bleibt Trump der gewählte Präsident, sein Verteidigungsminister verantwortlich für das US-Militär und das weiße Haus trägt seit kurzen indirekt die Verantwortung für die FED, direkt der Black Rock Fond . Das Weiße Haus, zahlt während des Corona Fake, jedem US-Bürger 1000 Dollar Schecks aus, mit Trumps Unterschrift. Trotz FEMA sind die Gliedstaaten der USA finanziell auf das Weiße Haus angewiesen, darauf beharrt Trump in seinen Corona-Konferenzen seit Ostern, ohne „FEMA“ auszusprechen.

Wer hinter den Blackrock Fonds steht weiß niemand! Aber alles sieht danach aus das der mutmaßliche „Wizard von OZ“ also Rothschild, abgesägt werden soll und wenn es Leute gäbe, die über ihn „Bescheid“ wissen und das ausrichten könnten, wer wäre das? Leider ist unbekannt wann genau das Bild aufgenommen wurde, das wir es zu sehen bekamen, war aber vielleicht nicht unbedingt ein Versehen, könnte man auch annehmen.

Geheimarmee soll die Hauptstadt und das Weiße Haus vor Angriff von außen und innen schützen

In der USA ist jetzt Bürgerkrieg, auch wenn uns das niemand erzählt, die Trump Administration schützt das Weiße Haus und die Hauptstadt vor Übernahme, denn im Kriegsrecht gilt allgemein: ist die Hauptstadt eingenommen ist das Land eingenommen!

But a little-known military task force charged with evacuating Washington has already been activated, a task force charged with the most sensitive government mission of „securing“ Washington in the face of attackers, foreign and domestic—and if necessary, moving White House and other key government offices to alternate locations.
Activated on March 16, Joint Task Force National Capital Region (JTF-NCR) is chartered to „defend“ Washington on land, in the air, and even on its waterfronts. The special task force, the only one of its kind in the country, demonstrates how there are two sides of government preparedness. The public face, and even the day-to-day work of most men and women assigned to JTF-NCR, is the same as it is everywhere else in the country—medical support, delivering supplies, manning health-check stations.
But behind the scenes, JTF-NCR is responsible for what the military calls „homeland defense“: what to do in the face of an armed attack on the United States, everything from guarding Washington’s skies to preparing for the civil unrest that could occur if a nuclear weapon were detonated in the capital. But most immediate, JTF-NCR is charged with facilitating continuity of government, particularly moving civil and military leaders to secret locations were the order given to evacuate the city.

Auf Deutsch:
Aber eine wenig bekannte militärische Task Force, die mit der Evakuierung Washingtons beauftragt ist, wurde bereits aktiviert, eine Task Force, die mit der heikelsten Aufgabe der Regierung betraut ist, Washington gegenüber Angreifern aus dem In- und Ausland zu „sichern“ – und, falls nötig, das Weiße Haus und andere wichtige Regierungsstellen an andere Orte zu verlegen.

Die am 16. März aktivierte Joint Task Force National Capital Region (JTF-NCR) hat den Auftrag, Washington zu Lande, in der Luft und sogar an seinen Wasserfronten zu „verteidigen“. Die Sondereinsatztruppe, die einzige ihrer Art im Land, zeigt, dass es bei der Bereitschaft der Regierung zwei Seiten gibt. Das öffentliche Gesicht und sogar die tägliche Arbeit der meisten Männer und Frauen, die der JTF-NCR zugeteilt sind, ist das gleiche wie überall im Land – medizinische Unterstützung, Lieferung von Hilfsgütern, Besetzung von Gesundheitskontrollstationen.Aber hinter den Kulissen ist die JTF-NCR für das verantwortlich, was das Militär „Heimatverteidigung“ nennt: was angesichts eines bewaffneten Angriffs auf die Vereinigten Staaten zu tun ist, alles von der Bewachung des Washingtoner Himmels bis zur Vorbereitung auf die zivilen Unruhen, die im Falle der Detonation einer Atomwaffe in der Hauptstadt auftreten könnten. Aber am unmittelbarsten hat die JTF-NCR die Aufgabe, die Kontinuität der Regierung zu erleichtern, insbesondere die Verlegung von zivilen und militärischen Führern an geheime Orte, wenn der Befehl zur Evakuierung der Stadt gegeben wurde.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

https://www.newsweek.com/exclusive-washington-dc-faces-coronavirus-spike-secret-military-task-force-prepares-secure-1498276

Der angeblich Tote JFK Junior auf Twitter!

Clintons ungesühnte Verbrechen

Gab es den Sturm auf die DUMBs?

Wichtiger als Nichtimpfen, und das Abwenden vom drohenden Zwangsimpfen, so finde ich dennoch, obwohl es unsere eigene körperliche Unversehrtheit betrifft ist, ob gegen rituellem Missbrauch von Kindern vorgegangen wird. Dazu gibt es leider nur Hinweise und keine Beweise. Was aber getan wurde, ist: Es wurde vor einem halben Jahr Kampf in Tunnelsystemen trainiert und das Militär unter der Trump Administration, teilte uns das auch in einem Dokumentarfilm mit. Wenn jetzt öffentlich von Putsch und dem Schutz vor einem Putsch gesprochen wird, dann ist das ein Hinweis das etwas geschah, von dem wir noch nichts wissen.

Es gibt außerdem einen sehr detaillierten inoffiziellen „Kriegsbericht“ eines Ex-Soldats, mit exakten millitärischen Positionsangaben und Beschreibungen der eroberten unterirdischen Einrichtungen, der zumindest glaubhaft vorgetragen wurde, nachdem es eine Eroberung unterirdischer Tunnelanlagen gegeben hatte. Die Beschreibung der technischen Anlagen der DUMBS, ist ebenfalls sehr interessant schon alleine darum lohnt es sich den Bericht aus dritter Hand anzuhören.

Veteran berichtet aus „2ter Hand“ über Kämpfe in den D.U.M.B.s

In God, we trust?

Es wird mit uns kommuniziert: „Das ist eine Maske Obelix!“ Die Geschichte des Comics dreht sich darum das, das „Straßensystem“ Rom’s marode ist. Der Symbolismus wäre: Die Maske ist Corona, ein Fake, eine Maske, das Straßensystem die weltweite Administration des Deepstates und bisherigem Weltimperiums. Der Script ist episch: David (Trump & Kennedys) gegen Goliath Rothschild, Rockefeller, Bush, Vatikan + Blutsäufer der Hochgradfreimaurerei!

Überall bis auf in Deutschland heißt der Maskenträger Corona anstelle Caligarius.

Wenn die USA nun mehr Tote hat, als üblich, dann sind das keine Corona Toten, Corona ist ein Fake, nicht mehr als eine Erkältung das sagen viele Ärzte die dafür ihre Kariere aufs Spiel setzen, von denen eine Auswahl von Videobeiträgen verlinkt sind! Der unsichtbare Gegner von dem Trump sprach, ist kein Virus, er ist eine menschliche Krankheit, eine „Krankheit“, die aus den Herrscherhäusern stammt, die sich seit Jahrtausenden Mittel suchten um den Wettbewerb ihres gleichen, unter sich zu gewinnen skrupellose Herrscher zu schaffen, die keine Skrupel mit Mitmenschen kennen, weil sie wohl bereits als Kinder verdorben wurden. Heute gehen sie anstatt an den Hof, in die Politik. Ihre Bräuche münde offenbar in Wahnsinn und arteten so aus das sie es öffentlich Scherze darüber machen, was sie für Verbrechen begehen. Siehe das Video Machwerk der österreichischen Grünen am Ende des Artikels.

Follow the white Rabbit, heißt es in den Q Posts! So aber sieht die Strukturformel des Adrenochrome Molleküls aus, oh Menschheit bitte beende das:

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.